Aktuelles

  1. Parlamentarische Anfrage / Question parlementaire 1839

    Parlamentarische Anfrage 1839 der Abgeordneten Martine Hansen bezüglich der Akzisenerhöhung für den landwirtschaftlichen Mazout.

  2. Parlamentarische Anfrage / Question parlementaire 1789

    Question parlementaire 1789 des députés André Bauler et Gusty Graas concernant le 'Precision Farming'.

  3. Einsatz in Luxemburg ab 1. Januar 2021 landesweit verboten

    Da die Reduzierung des Pflanzenschutzmitteleinsatzes für die Erhaltung der Biodiversität und zum Schutz von Oberflächenwasser und Trinkquellen unerlässlich ist, hat sich die luxemburgische Regierung im Koalitionsabkommen 2018-2023 dazu verpflichtet, mit der konsequenten Umsetzung des Nationalen Aktionsplans zur Reduktion der Pflanzenschutzmittel fortzufahren

  4. Aktuelle Informationen zur Weiterbildungskampagne 2020

    Der Wissenstransfer durch Bildungs-, Beratungs- und Informationsmaßnahmen trägt wesentlich zur Stärkung der Landwirtschaft, des Wein- und Gartenbaus, sowie des ländlichen Raums bei. Gezielte Maßnahmen fördern die allgemeine Professionalisierung sowie die Verbesserung der unternehmerischen Kompetenz in der Landwirtschaft.

  5. Parlamentarische Anfrage / Question parlementaire 1761

    Parlamentarische Anfrage 1761 des Abgeordneten Marc Goergen bezüglich des Verkaufs von Wildfleisch. Im Anhang die Frage des/der Abgeordneten mit der dazugehörigen Antwort des/der zuständigen Minister.

  6. Parlamentarische Anfrage / Question parlementaire 1672

    Question parlementaire 1672 des députés André Bauler et Gusty Graas concernant les aides aux agriculteurs.

  7. Parlamentarische Anfrage / Question parlementaire 1823

    Parlamentarische Anfrage 1823 der Abgeordneten Martine Hansen bezüglich des "Plan d'action national de la promotion de l'agriculture biologique" (PAN-Bio 2025).

  8. Parlamentarische Anfrage / Question parlementaire 1747

    Parlamentarische Anfrage 1747 der Abgeordneten Martine Hansen bezüglich der Weideschlachtung von Rindern.

  9. Investitions- und Installierungsbeihilfen für 2020

    Das Landwirtschaftsministerium teilt mit, dass die Frist für die Antragstellung im Rahmen des Auswahlverfahrens für die oben aufgeführten Maßnahmen auf den 1. März 2020 festgelegt ist.

  10. Avis au public

    Il est porté à la connaissance du public que, suite au remplacement des lots de chasse actuels par 621 nouveaux lots à partir du 1er avril 2021, et suite à l’organisation des assemblées générales des nouveaux syndicats de chasse par l’Administration de

  1. Vorherige Seite
  2. ...
  3. Seite  6
  4. Seite  7
  5. Seite  8
  6. Seite  9
  7. Seite  10
  8. ...
  9. Nächste Seite