Aktuelles

  1. Die Zeitschrift über Lebensmittelproduktion, Lebensmitteleigenschaften, Ernährungssicherheit und nachhaltigen Konsum

    Die vom Ministerium für Landwirtschaft, Weinbau und ländliche Entwicklung initiierte Zeitschrift „GUDD!“, soll die Verbraucher – ob Jung oder Alt - über Lebensmittelproduktion, Lebensmitteleigenschaften, Ernährungssicherheit und nachhaltigen Konsum informieren und gleichzeitig die Anerkennung der landwirtschaftlichen Produktion im Land verbessern.

  2. Le ministre de l’Agriculture, de la Viticulture et du Développement rural, Romain Schneider, a rencontré une délégation de l’association agricole des producteurs biologiques BIOG le vendredi, 7 juin 2019. L’échange très constructif a porté sur la situation actuelle dudu marché de l’agriculture biologique face aux objectifs nationaux qui ont été annoncés par le gouvernement.

  3. Parlamentarische Anfrage / Question parlementaire 691

    Parlamentarische Anfrage 691 des Abgeordneten Gilles Baum bezüglich der Spätfrostschäden in den Weinlagen der Luxemburger Mosel. Im Anhang die Frage des/der Abgeordneten mit der dazugehörigen Antwort des/der zuständigen Minister.

  4. Parlamentarische Anfrage / Question parlementaire 694

    Parlamentarische Anfrage 694 der Abgeordneten Léon Gloden, Octavie Modert und Françoise Hetto-Gaasch bezüglich der Spätfrostschäden in den Weinlagen der Luxemburger Mosel. Im Anhang die Frage des/der Abgeordneten mit der dazugehörigen Antwort des/der zuständigen Minister.

  5. Parlamentarische Anfrage / Question parlementaire 696

    Parlamentarische Anfrage 696 des Abgeordneten François Benoy bezüglich der Spätfrostschäden in den Weinlagen der Luxemburger Mosel. Im Anhang die Frage des/der Abgeordneten mit der dazugehörigen Antwort des/der zuständigen Minister.

  6. Romain Schneider, ministre de l’Agriculture, de la Viticulture et du Développement rural a participé à la Réunion Informelle des ministres de l’Agriculture le 4.6. à Bucarest. Les ministres ont débattu sur la stratégie vers une bio-économie durable en Europe dont l’objectif sera de préparer la politique agricole commune post-2020 aux défis environnementaux, climatiques et d'économie circulaire.

  7. Landesweit überdurchschnittlich warmer März und April, kühler Mai und Frostschäden an der Mosel, Regendefizit im Ösling und leichter Regenüberschuss im Süden Luxemburgs.

  8. A l’aube de la Journée Mondiale du Lait, Romain Schneider, ministre de l’Agriculture, de la Viticulture et du Développement rural a reçu les représentants de l’association LVM Luxembourg (Lëtzebuerger Verband fir Molkereifachleit an Mëllechwirtschaftler) et de l’Union Luxembourgeoise des Diplômés en Industrie Laitière, qui lui ont remis une corbeille de produits laitiers du Luxembourg.

  9. 21x Gold für Crémant aus Luxembourg

    Die 28. Ausgabe des Concours National des Crémants de France et de Luxembourg fand am Freitag, den 24. Mai, in Die im Departement Drôme statt. Neben den französischen Weinbauregionen Alsace, Burgund, Bordeaux, Limoux, Loire, Die, Jura und Savoie, ist es der Luxemburger Mosel als einzige nicht-französische Weinanbauregion erlaubt, ihre Crémants mit ins Rennen zu schicken

  10. Biodiversitätsprogramme zum Schutz der Artenvielfalt in Luxembourg

    Die Biodiversität ist unser natürliches Kapital und die Grundlage für eine nachhaltige Lebensmittelproduktion. In den letzten Jahren wurden im Naturschutz viele Fortschritte erzielt. In Luxemburg gibt es rund 6000 ha sogenannte Biotop-Flächen die meist auch landwirtschaftlich genutzt werden. Genau hier werden Biodiversitätsprogramme zum Schutz der Artenvielfalt umgesetzt.

  11. Bedeutender Durchbruch für das Großherzogtum Luxemburg

    Nach 15 Jahre langen Verhandlung hat die EU Kommission neue Bestimmungen zur Ausgleichszulage bewilligt. Die neuen Regelungen sind extrem wichtig für den luxemburgischen Agrarsektor, weil sie weiterhin den Erhalt einer nachhaltigen Landbewirtschaftung ermöglichen.

  12. Conditions fixées pour assurer un bon déroulement de l'exposition canine dans le respect du bien-être animal

    En date du 10 avril 2019, la Fédération Cynologique Luxembourgeoise (FCL) a communiqué la notification de l’exposition canine « Dog Expo » qui se tiendra aux halls d’exposition de Lux Expo The Box au Kirchberg les 11 et 12 mai 2019.

  13. Lors de la visite des autorités européennes, les autorités luxembourgeoises ont eu l’occasion d’exposer à l’expert de la Commission européenne toutes les mesures de prévention contre la propagation du virus de la peste porcine africaine en place.

  14. Parlamentarische Anfrage / Question parlementaire 649

    Parlamentarische Anfrage 649 des Abgeordneten Michel Wolter bezüglich der Afrikanischen Schweinepest - Abgrenzung der weißen Zone.

  1. Vorherige Seite
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. ...
  8. Nächste Seite