Sprëtzpass: neue Kurse für Anwender von Pflanzenschutzmitteln

In Zusammenarbeit mit dem Maschinenring MBR Lëtzebuerg, dem Institut Viti-Vinicole und dem Lycée Technique Agricole werden auch diesen Winter wieder Kurse zum Erhalt des „Sprëtzpass“ organisiert.

Angeboten werden:

  • kompletter Kurs für Betriebsmitarbeiter (Sprëtzpass „assistant usage professionnel“) auf Deutsch und Französisch
  • kompletter Kurs für Betriebsleiter bzw. Vorarbeiter (Sprëtzpass „usage professionnel“)
  • Betriebsleiterkurse für Winzer

Die Kurse für Landwirte und Gärtner finden am Lycée Technique Agricole in Ettelbrück, die Kurse für Winzer am Institut Viti-Vinicole in Remich statt.

Weitere Informationen zu den Kursen, Anmeldungen und Terminen finden Sie auf der Internetseite des MBR Lëtzebuerg www.mbr.lu.

 

Zusätzliche Auskünfte erhalten Sie beim Pflanzenschutzdienst der ASTA (Tel. : 45 71 72 – 218),

beziehungsweise beim MBR (Tel. : 85 94 74 – 1).

Zum letzten Mal aktualisiert am