Sprëtzpass: Kurse für Anwender von Pflanzenschutzmitteln - Saison 2019/2020

Amtliche Mitteilung der Administration des Services Techniques de l’Agriculture

In Zusammenarbeit mit dem Maschinenring MBR Lëtzebuerg, dem Institut Viti-Vinicole und dem Lycée Technique Agricole werden auch diesen Winter wieder Kurse zum Erhalt des „Sprëtzpass“ organisiert.

Angeboten werden:

  • Betriebsleiterkurse (usage professionnel) und Betriebsmitarbeiterkurse (assistant usage professionnel) für Landwirte und Gärtner;
  • ein für Winzer angepasster Kurs (Betriebsleiter und Betriebsmitarbeiter), abgehalten am Institut Viti-Vinicole;
  • ein Betriebsleiterkurs (usage professionnel) sowie Betriebsmitarbeiterkurs (assistant usage professionnel) auf Französisch.

Jeder Anwender von professionellen Pflanzenschutzmitteln muss ab 2021 im Besitz eines „Sprëtzpass“ sein.

Weitere Informationen zu den Kursen, Anmeldungen und Terminen finden Sie auf der Internetseite des MBR Lëtzebuerg www.mbr.lu.

Zusätzliche Auskünfte erhalten Sie beim Pflanzenschutzdienst der ASTA (Tel. : 45 71 72 – 218),
beziehungsweise beim MBR (Tel. : 85 94 74 – 1).

Zum letzten Mal aktualisiert am