Löschung geschützter geographischer Angaben

Einspruch kann bis zum 30. April erhoben werden
Die Genossenschaft zur Förderung der Nationalmarke für Schweinefleisch hat die Löschung zweier geschützter geographischer Angaben beantragt.
©iStockphoto

Die Genossenschaft zur Förderung der Nationalmarke für Schweinefleisch, „Association pour la promotion de la marque nationale de la viande de porc“, hat bei der Abteilung Tierproduktion der Verwaltung für technische Dienste der Landwirtschaft (ASTA) beantragt, die geschützten geographischen Angaben „Viande de porc, marque nationale grand-duché de Luxembourg“ und „Salaisons fumées, marque nationale Grand-Duché de Luxembourg“ zu löschen.

Ein solcher Löschungsantrag bedarf eines nationalen Einspruchverfahrens. Dieses dauert bis inklusive 30. April. Bis dahin kann jede natürliche oder juristische Person, die ein legitimes Interesse besitzt, Einspruch gegen die Löschung erheben. Dieser Einspruch ist innerhalb der besagten Frist über MyGuichet oder in Schriftform unter folgender Adresse einzureichen:

Verwaltung für technische Dienste der Landwirtschaft

Abteilung Tierproduktion

B.P. 1904

L-1019 Luxemburg

Der Löschungsantrag sowie sämtliche Dokumente, die die Registrierung der besagten geschützten geographischen Angaben betreffen, können innerhalb der Dauer des Einspruchverfahrens, nach Terminabsprache, bei der Verwaltung für technische Dienste der Landwirtschaft eingesehen werden. (Kontakt: ASTA, 16 route d’Esch, L-1470 Luxembourg, Tel.: 45 71 72-1, E-Mail: production.animale@asta.etat.lu). Aufgrund der aktuellen sanitären Umstände können die Dokumente auf Anfrage auch digital zur Verfügung gestellt werden.

Zum letzten Mal aktualisiert am