Teilnahme an den Agrar-Umwelt- und Klimamaßnahmen für das Kulturjahr 2021/2022

Der Service d’économie rurale erinnet alle Betriebe, die noch nicht an einem Agrar-Umwelt- und Klimaprogramm (gemäß abgeändertem großherzoglichen Reglement vom 24. Mai 2017) teilnehmen, daran, dass der letzte Termin, um sich für eine 3-Jahresteilnahme ab dem Kulturjahr 2021/2022 einzuschreiben, der 30. September 2021 ist.

 

Die erforderlichen Teilnahmeformulare (Erstanträge) und die genauen Bestimmungen zu den jeweiligen Maßnahmen können beim Service d’économie rurale angefragt werden oder können bei den jeweiligen Prämien https://agriculture.public.lu/de.html heruntergeladen werden.

Betriebe, welche die besagten Unterlagen bereits angefordert haben oder bei denen die aktuelle Teilnahme am 31. Oktober 2021 ausläuft, bekamen die nötigen Formulare bereits zugestellt.

 

Die Erstanträge für das Kulturjahr 2021/2022 können bis zum 30. September 2021 an folgende Adresse eingereicht werden:

Service d’économie rurale

B.P. 2102

L-1021 Luxembourg

oder per Fax: 49 16 19

oder per E-Mail

                

Betriebe, die bereits an den Programmen teilnehmen, sind von dieser Mitteilung nicht betroffen.

 

Sollten die interessierten Landwirte/Winzer Fragen zur vorliegenden Mitteilung haben, so stehen die zuständigen Beamten Ihnen gerne zur Verfügung:

 

Name

Telefonnummer

Email-Adresse

Agrarumweltklimaprogramme (AUK)

Cédric Coljon

247-82579

cedric.coljon@ser.etat.lu

AUK: Leiter

Alain Ruppert

247-72582

alain.ruppert@ser.etat.lu

063,422,423,452

Jerry Huss

247-72583

jerry.huss@ser.etat.lu

073, 432, 442, 462

Pit Klopp

247-72595

pit.klopp@ser.etat.lu

013, 472,482

Lydie Fassbinder

247-72577 

lydie.fassbinder@ser.etat.lu

043,053

Linda Gerekens

247-72586

linda.gerekens@ser.etat.lu

RAK

 

Zum letzten Mal aktualisiert am