Frohe Festtage und ein genussvolles neues Jahr

mit regionalen und saisonalen Produkten von unseren Landwirten und Winzern

Wie keine andere Zeit steht das Jahresende für genussvolles Essen im Beisein von der Familie und den Allerliebsten.

 

Als kleines Land hat Luxemburg den Vorteil, dass die Produktion nationaler Lebensmittel transparent und hochqualitativ ist. Die luxemburgische Landwirtschaft steht allgemein für Qualität und verwöhnt die anspruchsvollsten Feinschmecker! Da füllt man gerne den Einkaufskorb für die anstehenden Festtage mit einheimischen Lebensmitteln aus der Landwirtschaft, dem Gartenbau und dem Weinbau Luxemburgs.

 

Allgemein ist das Interesse an lokal und saisonal produzierten Lebensmitteln sowie Bioprodukten groß. Auf den Webseiten www.regionalsaisonal.lu und https://bio2025.lu finden Sie nicht nur Informationen über die Vielfalt der regional erzeugten Lebensmittel, sondern auch einen monatlichen Saisonkalender von Obst und Gemüse, Rezepte und praktische Kontaktadressen von Produzenten in Luxemburg. 

 

Ob zu Weihnachten oder zu Sylvester, die luxemburgischen Crémants und Qualitätsweine sind besonders beliebt zum Jahresende! Ein „Kippchen“ zum Jahreswechsel hat Tradition! Auf www.vins-cremants.lu finden Sie alle Informationen über das Weinbaugebiet „Moselle Luxembourgeoise“, die Winzer, die angebauten Rebsorten, den Weintourismus in der Region, die „Appellation d’Origine Protégée – Moselle Luxembourgeoise“ und vieles mehr.

 

Übrigens, auch während den Feiertagen kann man es vermeiden, Lebensmittel zu verschwenden, indem man einige goldene Regeln befolgt. Zum Beispiel sollte man vor dem Einkaufen Quantitäten einplanen, das Haltbarkeitsdatum überprüfen, Reserven nur mit Esswaren anlegen, welche sich lange aufbewahren, und Reste kreativ weiterverwerten.

 

Das Ministerium für Landwirtschaft, Weinbau und ländliche Entwicklung wünscht Ihnen frohe Festtage und ein genussvolles neues Jahr!

Zum letzten Mal aktualisiert am