Schnuppertag zum Biologischen Landbau

Der Boden - ihn hegen, pflegen, bewahren und aufbauen mit den Methoden der Biologischen Landwirtschaft

Hinweis:
Bitte denken Sie an die passende Kleidung.

Wir bitten um kurzfristige Anmeldung bis zum 24.09.2018.

Programm:

  • 10:30 Uhr Treffen in der Maison Keup
  • Begrüßung von Daniela Noesen-Steiger, Bio-Lëtzebuerg asbl. 
  • Einführung in die Thematik  „Boden – Hege, Pflege und Aufbau mit den Methoden der Biologischen Landwirtschaft“ mit Rudolf Leifert, Bioberater des IBLA‘s (Institut fir Biologesch Landwirtschaft an Agrarkultur)
  • 12:00 Uhr Gemeinsames Mittagessen
  • 13:30 Uhr Felderbegehung mit Spatenproben, Beurteilung der Krümelstruktur, Bodenzustand, Bodenfruchtbarkeit. Diskussion im Feld
  • 16:30 Uhr Ende der Veranstaltung

Die Feldbegehung wird mit 2 Praxisstunden für die Landschaftspflegeprämie anerkannt.

Zum letzten Mal aktualisiert am