Beteiligungsverfahren zur Aktualisierung der Parzellen des GIS-gestützten Referenzsystems: Verlängerung der Einsendefrist

Aufgrund einer verspäteten Zustellung der Briefe an einen Teil der Landwirte, möchte die GIS-Abteilung der Ackerbauverwaltung (ASTA) auf folgende Änderungen bezüglich der Einsendefrist für die Meldung von Beanstandungen hinweisen:

Die Einsendefrist für die Meldung von Beanstandungen wird bis zum 25.September 2020 verlängert!

 

Falls binnen dieser Frist keine Beanstandungen bei der GIS-Abteilung eingereicht wurden, werden die aktualisierten Parzellen automatisch als korrekt befunden.

 

Mitgeteilt von der Verwaltung der technischen Dienststellen für Landwirtschaft (ASTA)

Zum letzten Mal aktualisiert am