13. Lëtzebuerger Wäibaudag

Der Winzerverband veranstaltet jedes Jahr in Zusammenarbeit mit dem Weinbauinstitut (IVV) den luxemburger Weinbautag. Die Themen sind in diesem Jahr breit gefächert und gehen von Betriebswirtschaft über Weinbau bis Weinmarketing.

Umeldung:

Trotz de Corona-Restriktioune wëlle mir op eiser Musel e Wäibaudag organiséieren. Dofir ass den 13.Lëtzebuerger Wäibaudag och den 1. digitale Wäibaudag am Grand-Duché.

Dir kënnt op zweeërlee Aart a Weis vum Wäibaudag profitéieren: live deelhuelen iwwer Zoom den 3. Februar, oder ab dem 4. Februar d‘Opzeechnung op Youtube kucken.

  • Wann Dir Froen huet a matdiskutéiere wëllt, da participéiert w.e.g. iwwert Zoom. Da gëllen Är Stonnen och fir d’Landschaftspflegeprämie (2 Stonnen Theorie moies an nomëttes, Betriebsnummer matdeelen w.e.g.). Mellt Iech w.e.g. bis den 27.01.2021 un op wenzer@pt.lu. Mir schécken Iech dann de ZOOM Link zou.
  • Ab dem 04.02.2021 kënnt Dir de Wäibaudag op eisem youtube Kanal nokucken. De Link kënnt hei hinner stoen.

Professionell Dolmetscher (L/D -> F a F -> D) begleeden och an dësem Joer eis Veranstaltung.  

Programm

8:45    virtueller Empfang der Teilnehmer

9:00      Ansprache und Begrüßung durch den Präsidenten des Winzerverbandes, Marc Weyer

9:15      Ansprache durch den Minister für Landwirtschaft,Weinbau und ländliche Entwicklung, Romain Schneider

9:30      Die Gemeinsame Agrarpolitik nach 2020 – Kernelemente und Stand der Verhandlungen, Pierre Treinen (SER)

9:45      Fragen aus dem Publikum

9:55      kurze Pause

10:00    Investitionsbeihilfen: Änderungen im Agrargesetz, Alex Schmit (ASTA)

10:15    Fragen aus dem Publikum

10:20    Rechtliche Vorgaben zur Entnahme von Wasser, Dr. Luc Zwank (Administration de la gestion de l’eau)

10:40    Fragen aus dem Publikum zum Vortrag

10:45    Technische Fragestellungen rund um die Bewässerung von Weinbergen, Apolline Garnier (Fruition Sciences)

11:15    Fragen aus dem Publikum

11:25    Pause

11:30    Stickstoff -& Bodenpflegemanagement bei zunehmender Trockenheit, Prof. Dr. Otmar Löhnertz (Hochschule Geisenheim)

11:50    Fragen aus dem Publikum

 

12:00    Mittagspause bis 13:15 Uhr

 

13:15    virtueller Einlass der Teilnehmer

13:20    Applikationstechnik – Pflanzenschutz der Zukunft, Felix Ruppert (DLR Rheinhessen-Nahe-Hunsrück)

13:55    Fragen aus dem Publikum zum Vortrag

14:00    Beriebswirtschaftliche Entwicklung im Weinbau, Marc Fiedler (SER)

14:25    Fragen aus dem Publikum

14:30    Auswirkungen von COVID-19 auf dem Weinabsatz und pfiffige Initiativen von Winzern im Umgang mit der Krise, Claire Sertznig (IVV)

14:45   Fragen aus dem Publikum zum Vortrag

14:50   kurze Pause

14:55   Via Mosel‘: Weinarchitektur als Chance für den Oenotourismus an der grenzüberschreitenden Mosel (INTERREG-Projekt), Lia Backendorf (Terroir Moselle GEIE)

15:10 Fragen aus dem Publikum

15:15 Weinverkauf in der Grossregion: unser Handbuch gibt Hilfestellung an die Weingüter, Ségolène Charvet (Terroir Moselle GEIE)

15:35 Fragen aus dem Publikum

15:40 Zusammenfassung, Schlussfolgerung, Ausblick, Dr. Roby Ley (IVV)

 

Umeldung:

Trotz de Corona-Restriktioune wëlle mir op eiser Musel e Wäibaudag organiséieren. Dofir ass den 13.Lëtzebuerger Wäibaudag och den 1. digitale Wäibaudag am Grand-Duché.

Dir kënnt op zweeërlee Aart a Weis vum Wäibaudag profitéieren: live deelhuelen iwwer Zoom den 3. Februar, oder ab dem 4. Februar d‘Opzeechnung op Youtube kucken.

  • Wann Dir Froen huet a matdiskutéiere wëllt, da participéiert w.e.g. iwwert Zoom. Da gëllen Är Stonnen och fir d’Landschaftspflegeprämie (2 Stonnen Theorie moies an nomëttes, Betriebsnummer matdeelen w.e.g.). Mellt Iech w.e.g. bis den 27.01.2021 un op wenzer@pt.lu. Mir schécken Iech dann de ZOOM Link zou.
  • Ab dem 04.02.2021 kënnt Dir de Wäibaudag op eisem youtube Kanal nokucken. De Link kënnt hei hinner stoen.

Professionell Dolmetscher (L/D  F a F D) begleeden och an dësem Joer eis Veranstaltung.  

Zum letzten Mal aktualisiert am