Informationsveranstaltung - Gelegenheitsarbeitskräfte im Weinbau

Saisonale Arbeitskräfte im Winzerbetrieb einstellen. Was ist zu beachten?

Erläuterungen zu den einzelnen Behördengängen und Vorschriften, welche beachtet werden müssen bei der Einstellung von Gelegenheitsarbeitskräften in der Landwirtschaft, im Weinbau oder Gartenbau.

Organisation: Institut viti-vinicole; Agence pour le développement de l'emploi (ADEM); Centre Commun de la Sécurité Sociale (CCSS), Inspection du Travail et des Mines (ITM); Steuerverwaltung.

Programm:

13h15 Begrüßung der Teilnehmer

13h30 Vermittlung von Hilfskräften durch das Arbeitsamt (Vertreter der ADEM)

13h50 Meldungen beim Centre commun de la sécurité sociale (Vertreter des CCSS)

14h20 Pause

14h30 Arbeitsvertrag, Gehalt, Arbeitszeit (Vertreter der ITM)

15h00 Lohnsteuer, Lohnkontenauszüge (Vertreter der Steuerverwaltung)

15h30 Fragerunde

 

Zum letzten Mal aktualisiert am