Ländliche Entwicklung und die LEADER-Initiative

Université populaire: Die LEADER-Projekte in Luxemburg

Seit 1989 wird die ländliche Entwicklung vom Landwirtschaftsministerium koordiniert und unterstützt. Ziel war und ist es, attraktive ländliche Regionen, Gemeinden und Dörfer mit einer großen Lebensqualität und einem Gesellschafts- und Vereinsleben zu erhalten und weiterzuentwickeln.

Menschen mit Ideen zusammenzubringen, zu beraten und zu unterstützen, das ist die Erfolgsgeschichte von LEADER, wo Grundprinzipien wie Innovation, Bürgerbeteiligung, Bottom-Up, Vernetzung und Partnerschaft im Mittelpunkt stehen.

Bei diesem Vortrag erhalten Sie einen Einblick in die innovative Entwicklung der ländlichen Gemeinden und Regionen in Luxemburg und das mit vielen konkreten Projektbeispielen.

Anmelden können Sie sich bei der Université populaire bis zum 12. Dezember 2022.  

Zum letzten Mal aktualisiert am