Flurneuordnungsprojekte

9 gefundene(s) Ergebnis(se) Zuerst ansehen:
    • Laufend
    • Landwirtschaft

    Das Flurneuordnungsverfahren umfasst Teile der landwirtschaftlich zusammenhängend genutzten Flächen der Sektionen A Lintgen und B Gosseldange und Prettingen der Gemeinde LINTGEN, der Sektionen A Lorentzweiler, C Bofferdange und Helmdange und D Hunsdorf der Gemeinde LORENTZWEILER, der Sektionen E Rollingen und

    • Laufend
    • Landwirtschaft

    Das geplante Flurneuordnungsverfahren umfasst Teile der landwirtschaftlich und forstwirtschaftlich genutzten Flächen der Katastersektionen HB (genannt Watrange), HC (genannt Harlange), der Stauseegemeinde, frühere Gemeinde Harlange, sowie einen kleinen Teil der Katastersektion C (genannt Surré) der Gemeinde Boulaide. Neben einer möglichst großzügigen und...

    • Laufend
    • Landwirtschaft - Forstwirtschaft

    Das Flurneuordnungsverfahren umfasst Teile der Katastersektionen A, D, E der Gemeinde Clerf, sowie D und E der Gemeinde Heinerscheid, und C der Gemeinde Munshausen, sowie ein Teil der Sektion AD der Gemeinde Wincrange, ehemaligen Gemeinde Asselborn. Neben einer möglichst großzügigen

    • Laufend
    • Forstwirtschaft

    Das Waldflurneuordnungsverfahren umfasst die forst- und landwirtschaftlich zusammenhängend genutzten Flächen der Sektionen Berlé, Doncols-Sonlez und Winseler der Gemeinde Winseler, sowie Teile der Sektion Mecher, Bavigne und Nothum der Stauseegemeinde. Neben einer möglichst großzügigen Zusammenlegung der verstreut liegenden Grundstücke wird bei

    • Laufend
    • Forstwirtschaft - Landwirtschaft

    Das Waldflurneuordnungsverfahren umfasst die forstwirtschaftlich und landwirtschaftlich zusammenhängend genutzten Flächen der Sektionen A, B, C, D, E, der ehemaligen Gemeinde Eschweiler, sowie Teile von der Sektion C der Gemeinde Clervaux, der Sektion A,B und D der Gemeinde Kiischpelt, der

    • Laufend
    • Weinbau

    Das Flurneuordnungsverfahren umfasst Teile der weinbaulich und landwirtschaftlich zusammenhängend genutzten Flächen der Sektionen A, genannt STADTBREDIMUS und einen geringen Teil der Sektion B, genannt GREIWELDINGEN der Gemeinde Stadtbredimus, sowie einen Teil der Sektion A, genannt BOUS der Gemeinde BOUS. Neben

    • Laufend
    • Forstwirtschaft

    Das Flurneuordnungsverfahren umfasst Teile der Katastersektionen A, B, C, E, F und G der Gemeinde Beckerich, sowie A und B der Gemeinde Hobscheid, und E der Gemeinde Ell, sowie ein Teil der Sektion C der Gemeinde Useldingen. Die Gesamtgröße des

    • Laufend
    • Landwirtschaft - Forstwirtschaft

    Das Flurneuordnungsverfahren umfasst Teile der Katastersektionen A, B, C, D, E der Gemeinde Saeul, sowie A und C der Gemeinde Septfontaines, und A der Gemeinde Tuntange, sowie ein Teil der Sektion C der Gemeinde Boevange und C der Gemeinde Useldange

    • Laufend
    • Weinbau

    Das Flurneuordnungsverfahren umfasst Teile der weinbaulich und landwirtschaftlich zusammenhängend genutzten Flächen der Sektionen RA, genannt WINTRANGE der Gemeinde Schengen. Neben einer möglichst großzügigen Zusammenlegung der verstreut liegenden Grundstücke wird bei der Flurneuordnung der Planung und dem Ausbau eines rationellen Weinbergwegenetzes