AOP-Weinkontrolle

Abteilung AOP-Moselle Luxembourgeoise-Weinkontrolle
Logo AOP Moselle luxembourgeoise
Logo AOP Moselle Luxembourgeoise

Die Abteilung AOP-Moselle Luxembourgeoise überprüft, ob die strengen Kriterien des Lastenheftes der AOP-Moselle Luxembourgeoise eingehalten werden. Nur die Weine, die die Bedingungen erfüllen, werden zur Qualitätsverkostung zugelassen. Dies ist die letzte amtliche Kontrolle bevor die Weine und Crémants unter dem Qualitätssiegel der AOP-Moselle Luxembourgeoise vermarktet werden dürfen.  

Neben den Qualitätsweinen müssen durch die Weinkontrolle alle Weine stichprobenartig kontrolliert werden. Diese Kontrollen können aus sensorischen Begutachtungen, Prüfung der Kellerbücher, Verwendung von Weinbehandlungsmitteln, Entnahme von Proben zur analytischen und sensorischen Prüfung, Kontrolle der Bezeichnung der Weine bestehen.

Zum letzten Mal aktualisiert am