1. Umsetzung der GAP: der nationale Strategieplan 2023-2027

    Aktueller Entwicklungsprozess bis zur Plangenehmigung

    Die neue Gemeinsame Europäische Agrarpolitik (GAP), welche auch für die Zukunft der luxemburgischen Landwirtschaft maßgebend ist, wird am 1. Januar 2023 in Kraft treten. Um die GAP in Luxemburg umzusetzen wurde vom Ministerium für Landwirtschaft, Weinbau und ländliche Entwicklung ein nationaler GAP-Strategieplan 2023-2027 entwickelt. Hier Aktuelles zum Genehmigungsprozess.

  2. GUDD! zum Thema Tierzucht

    Die Zeitschrift über Lebensmittelproduktion, Lebensmitteleigenschaften, Ernährungssicherheit und nachhaltigen Konsum

    Die vom Ministerium für Landwirtschaft, Weinbau und ländliche Entwicklung herausgegebene Zeitschrift „GUDD!“ informiert alle Haushalte über Aktuelles in der Landwirtschaft und der Lebensmittelproduktion, der Ernährungssicherheit, dem Weinbau und dem Gartenanbau, und fördert so die Anerkennung des Berufsstandes unserer Bauern, Winzer und Gärtner im Land.

Letzte aktuelle Informationen

  1. Remise de distinctions honorifiques

    Au ministère de l’Agriculture, de la Viticulture et du Développement rural

    38 collaborateurs ont reçu une distinction honorifique dans l’Ordre grand-ducal de la Couronne de chêne et 5 collaborateurs ont reçu une distinction honorifique dans l’Ordre de Mérite du Grand-Duché de Luxembourg.

  2. Production de fraises

    Parlamentarische Anfrage / Question parlementaire 6249

    Question parlementaire 6249 du député André Bauler concernant la production de fraises.

  3. Canicule: Veiller au bien-être animal

    Les détenteurs d’animaux domestiques, de rente et d’élevage sont appelés à rafraîchir et protéger leurs animaux

    Les journées de températures élevées, les animaux doivent avoir en permanence de l’eau en quantité et en qualité suffisantes à leur disposition.

Agenda

    • Betrieb Rommeschter Haff FLIK Parzelle: P0154281 Koordinaten der Versuchsfläche aus Google Maps: N 49.667909, E 6.085864 , Kopstal/Bridel

    Die Teilnehmer können sich direkt im Feld die etwas andere Funktionsweise der Häufeltechnik im Maisbestand anschauen und erklären lassen sowie dessen Beikrautregulierung mit der gängigen Hacktechnik vergleichen. Wann?

    • Themen: Landwirtschaft
    • Arten: Weiterbildung
    • Domaine Sunnen-Hoffmann 6, rue des Prés , L-5441 Remerschen

    Themen: Verschiedene Pflanzen- und Tierarten im Weinberg; Nützlinge im Weinberg. Nach dem theoretischen Teil werden im Weinberg die praktischen Beispiele behandelt. Anerkennung mit 2 Stunden (Praxis) im Rahmen der...

    • Themen: Weinbau
    • Arten: Werkstatt

Direkter Zugang