1. Glyphosat

    Einsatz in Luxemburg ab 1. Januar 2021 landesweit verboten

    Da die Reduzierung des Pflanzenschutzmitteleinsatzes für die Erhaltung der Biodiversität und zum Schutz von Oberflächenwasser und Trinkquellen unerlässlich ist, hat sich die luxemburgische Regierung im Koalitionsabkommen 2018-2023 dazu verpflichtet, mit der konsequenten Umsetzung des Nationalen Aktionsplans zur Reduktion der Pflanzenschutzmittel fortzufahren

  2. Weiterbildung und Beratung für Landwirte, Winzer und Gärtner

    Aktuelle Informationen zur Weiterbildungskampagne 2020

    Der Wissenstransfer durch Bildungs-, Beratungs- und Informationsmaßnahmen trägt wesentlich zur Stärkung der Landwirtschaft, des Wein- und Gartenbaus, sowie des ländlichen Raums bei. Gezielte Maßnahmen fördern die allgemeine Professionalisierung sowie die Verbesserung der unternehmerischen Kompetenz in der Landwirtschaft.

Letzte aktuelle Informationen

  1. Hausse vun den Akzisë fir de landwirtschaftleche Mazout

    Parlamentarische Anfrage / Question parlementaire 1839

    Parlamentarische Anfrage 1839 der Abgeordneten Martine Hansen bezüglich der Akzisenerhöhung für den landwirtschaftlichen Diesel.

  2. Precision Farming

    Parlamentarische Anfrage / Question parlementaire 1789

    Question parlementaire 1789 des députés André Bauler et Gusty Graas concernant le 'Precision Farming'.

Agenda

    Das Landwirtschaftsministerium teilt mit, dass die Frist für die Antragstellung im Rahmen des Auswahlverfahrens für die oben aufgeführten Maßnahmen auf den 1. März 2020 festgelegt ist.

    • Themen: Landwirtschaft Förderung
    • Arten: Frist
    • Sitz MBR 12 A Cité Morisacker , L-7735 Colmar Berg

    Das Wassergesetz sieht die Ausweisung von Schutzzonen um Trinkwasserfassung vor. Bisweilen sind 11 solcher Gebiete ausgewiesen. Die Schutzzonen sind mit einer Reihe von Auflagen und freiwilliger Maßnahmen verbunden. Die Vertreter der Wasserverwaltung geben Erläuterungen zu den Schutzgebieten und ihren Auflagen

    • Themen: Pflanzen Boden
    • Arten: Weiterbildung
    • SIGRE 16, rue de Flaxweiler , 6776 Grevenmacher

    In Kooperation mit Herrn Serge LESS, dem Direktor der SIGRE lädt das Weinbauinstitut zu einer Besichtigung der SICOMP Deponie ein. Bei der SICOMP Deponie handelt es sich um eine Kompostanlage, in der u.a. der Kompost für den Weinbau aufbereitet...

    • Themen: Weinbau
    • Arten: Aktivitäten Ausflug

Direkter Zugang