1. Afrikanische Schweinepest (ASP)

    Aktuelles zum Thema Afrikanische Schweinepest
    Am 13. September 2018 wurde bei Étalle in Belgien nahe der luxemburgischen Grenze das Virus der Afrikanischen Schweinepest (ASP) bei Wildschweinen festgestellt. In Luxemburg konnte das ASP-Virus bisher noch nicht nachgewiesen werden. Das Virus äußert sich bei Wild- und Hausschweinen, stellt jedoch kein Risiko für den Menschen dar, auch nicht nach dem Verzehr von kontaminiertem Schweinefleisch.
  2. Antibiotika - Zeit, Alarm zu schlagen

    Dossier im Rahmen des Europäischen Tages zur Information über den richtigen Einsatz von Antibiotika am 18.11.2018
    Vom 12. bis zum 18. November 2018 findet die Weltantibiotikawoche statt. Sinn dieser Veranstaltung ist es, die Öffentlichkeit, Fachleute und die politischen Entscheidungsträger für die Antibiotikaresistenz zu sensibilisieren. Daneben findet in der Europäischen Union jedes Jahr am 18. November ein groß angelegter europäischer Informationstag über Antibiotika statt.

Letzte aktuelle Informationen

  1. Nouvelle image de marque des vins et crémants de Luxembourg

    Les vins et crémants de Luxembourg ont reçu un nouveau look sous une nouvelle identité commune. Le développement d'une "image de marque" pour les produits de la Moselle luxembourgeoise figure en tête de la liste des priorités selon l'étude de stratégie présentée au printemps 2017.
  2. Journée Européenne d’information sur les antibiotiques (18.11.2018)

    « Antibiotiques : Tirons la sonnette d’alarme ! » Du 12 au 18 novembre 2018 se déroule la Semaine mondiale pour un bon usage des antibiotiques. Cette manifestation a pour objectif de sensibiliser le public, les professionnels et les décideurs politiques à la résistance aux antibiotiques.
  3. Öffentlicher Aufruf zur Antragstellung von Investitions-/Installierungsbeihilfen

    Investitions- und Installierungsbeihilfen für Dezember 2018
    Das Landwirtschaftsministerium teilt mit, dass die Frist für die Antragstellung im Rahmen des Auswahlverfahrens für die oben aufgeführten Maßnahmen auf den 1. Dezember 2018 festgelegt ist. Alle förderfähigen Anträge, welche bis zum 1. Dezember 2018 (Eingangsdatum bei der Verwaltung zählt) zusammen mit den notwendigen Unterlagen eingereicht worden sind, werden dem Auswahlverfahren unterzogen.

Agenda

    • Weinbauinstitut 8, rue Nic Kieffer , L-5551 Remich
    Vorstellung des neuen Pachtgesetzes. Referent: Paul Reding, Jurist  (Administration des Services Techniques de l‘Agriculture) Organisation: Abteilung Weinbau, IVV; ASTA
    • Themen: Landwirtschaft Weinbau
    • Arten: Konferenzen
    • Sitz MBR 12 A Cité Morisacker , L-7735 Colmar-Berg
    Wat ass en Offall am Kader vun engem Agrarbetrieb ënnert dem neien Offallgesetz? Ënner wat fir engen Ëmstänn kenne bestëmmte Substanzen awer en Offall sinn (Mëscht, Gülle, aner Stoffer, asw)? Wat fir Aktivitéiten am Kader vun engem Agrarbetrieb falen ënnert d'Offallgesetz? Genehmegung an Délai’en, vereintfacht Prozeduren, Offall - Commodo? Méiglech Konsequenze wann ee sech net un d'Gesetz hält.
    • Themen: Landwirtschaft
    • Arten: Ausbildung
    • Sitz MBR 12 A Cité Morisacker , L-7735 Colmar-Berg
    Erklärung der Hagel- und Mehrgefahrenversicherung für die Landwirtschaft, SECUFARM; Rückblick auf das Jahr 2018; M. Toni Esch – (Vereinigte Hagel); Obligatorische Anmeldung bis am Vortag der Veranstaltung beim MBR Sekretariat: 85 94 74 1
    • Themen: Landwirtschaft
    • Arten: Ausbildung

Direkter Zugang