1. Afrikanische Schweinepest (ASP)

    Aktuelles zum Thema Afrikanische Schweinepest - 12.09.2019
    Am 13. September 2018 wurde bei Étalle in Belgien nahe der luxemburgischen Grenze das Virus der Afrikanischen Schweinepest (ASP) bei Wildschweinen festgestellt. In Luxemburg konnte das ASP-Virus bisher noch nicht nachgewiesen werden. Das Virus äußert sich bei Wild- und Hausschweinen, stellt jedoch kein Risiko für den Menschen dar, auch nicht nach dem Verzehr von kontaminiertem Schweinefleisch.
  2. Lokal und saisonal

    Dossier zum Thema lokale und saisonale Lebensmittelherstellung
    Die Nachfrage nach lokal und saisonal produzierten Lebensmitteln steigt in Luxemburg stetig an. Als kleines Land hat Luxemburg den Vorteil, dass die nationale Produktion sehr überschaubar ist. Dies schafft Transparenz und Vertrauen bei der Produktion lokaler Lebensmittel.

Letzte aktuelle Informationen

  1. Einsammlung von leeren Spritzmittelbehältern aus der Landwirtschaft

    Amtliche Mitteilung an die Landwirte
    Mit Rundschreiben vom 6. September 2019 hat AgriRecover mitgeteilt, dass sie sich dazu entschlossen haben, nicht mehr als „organisme agréé“ für die Einsammlung von Spritzmittelbehälter aus der Landwirtschaft tätig zu sein.

Agenda

    • Versuchsparzelle in Haarlange C.R. 309 , Harlange
    Zwischenfrüchte bieten viele Vorteile für den Wasserschutz und für Sie als Landwirt. Bei der Zwischenfruchtsaat geht es in unserem Späterntegebiet prioritär um die schnellstmögliche Bedeckung des Bodens nach dem Drusch, einerseits um den Reststickstoff zu binden und andererseits, um Erosion zu vermeiden.
    • Themen: Landwirtschaft Pflanzen Boden
    • Arten: Weiterbildung
    Die Anwendung von für den professionellen Gebrauch zugelassenen Pflanzenschutzmitteln sowie die Anwendung von Pflanzenschutzmitteln im Rahmen einer beruflichen Tätigkeit sind ab dem 1.1.2021 nur noch Inhabern des neuen „Sprëtzpass“ erlaubt.
    • Themen: Landwirtschaft Weinbau Betriebsführung
    • Arten: Frist

Direkter Zugang