1. Sensibilisierungskampagne "Ein Tier ist kein Modeaccessoire"

    Sondern ein Engagement und eine Verantwortung fürs Leben

    Ein eigenes Haustier zu besitzen ist für viele Menschen ein Herzenswunsch, doch wer sich spontan ein Tier anschafft, ohne vorher die damit verbundene Verantwortung und Konsequenzen bedacht zu haben, riskiert, überfordert zu sein, oder sogar das geliebte Tier wieder abzugeben.

  2. Der nationale Strategieplan wurde genehmigt

    Die Europäische Kommission hat dem Strategieplan Luxemburgs zur Umsetzung der GAP 2023-2027 zugestimmt

    Die offizielle Zustimmung der EU-Kommission zum PSN liegt vor. Ein Überblick über die einzelnen Etappen der Ausarbeitung des nationalen Strategieplans in dem festgehalten ist, wie Luxemburg die Ziele der reformierten Gemeinsamen Agrarpolitik für die Jahre 2023-2027 umsetzen will.

Letzte aktuelle Informationen

  1. Pâturage

    Parlamentarische Anfrage / Question parlementaire 7185

    Question parlementaire 7185 de la députée Martine Hansen concernant le pâturage.

  2. Viande de poulet

    Parlamentarische Anfrage / Question parlementaire 7085

    Question parlementaire 7085 du député Marc Goergen au sujet de la viande de poulet.

  3. Plus de produits locaux et bio, moins de gaspillage alimentaire

    Une formation gratuite proposée aux communes

    Dans le cadre du plan d’action national de promotion de l’agriculture biologique « PAN-Bio 2025 » et de la campagne de sensibilisation « Ensemble contre le gaspillage alimentaire ! », le ministère propose aux communes d’intégrer quatre nouveaux critères dans leur cahier de charge.

Agenda

    • „Service d’Eaux“ der Stadt Luxemburg 338, rue de Rollingergrund , L-2442 Luxemburg

    Anschließend folgt ein Vortrag über Bodenbearbeitung in Wasserschutzgebieten.

    • Themen: Landwirtschaft
    • Arten: Weiterbildung

Direkter Zugang