1. Umsetzung der GAP: der nationale Strategieplan 2023-2027

    Aktueller Entwicklungsprozess bis zur Plangenehmigung

    Die neue Gemeinsame Europäische Agrarpolitik (GAP), welche auch für die Zukunft der luxemburgischen Landwirtschaft maßgebend ist, wird am 1. Januar 2023 in Kraft treten. Um die GAP in Luxemburg umzusetzen wurde vom Ministerium für Landwirtschaft, Weinbau und ländliche Entwicklung ein nationaler GAP-Strategieplan 2023-2027 entwickelt. Hier Aktuelles zum Genehmigungsprozess.

  2. Erhalt der Biodiversität in der Landwirtschaft

    Agrar-Umwelt-Klimamassnahmen und Biodiversitätsprogramme zum Schutz der Artenvielfalt

    Die Biodiversität ist unser natürliches Kapital und die Grundlage für eine nachhaltige Landwirtschaft. Landwirtschaftliche Betriebe, welche an Agrar-Umwelt-Klimamassnahmen und Biodiversitätsprogrammen zum Schutz der Artenvielfalt teilnehmen, werden unterstützt.

Letzte aktuelle Informationen

  1. Reform der Agrarpolitik: Informationsversammlungen „PAC ON TOUR“

    Offizielle Mitteilung an die Landwirte, Gärtner und Winzer

    Im Juni finden Informationsversammlungen „PAC ON TOUR“ zum Thema „Reform der Agrarpolitik“ statt, zu denen Landwirte, Gärtner und Winzer herzlichst eingeladen sind.

  2. Nehmen Sie am „Card Sorting“ teil

    Die Resultate tragen zur Verbesserung des Landwirtschaftsportals bei.

    Beim „Card Sorting“ müssen Themen in verschiedene Rubriken sortiert werden. Die Teilnahme nimmt nicht mehr als 15 Minuten in Anspruch.

  3. Entreprise traitant de la boue d’épuration

    Question parlementaire 6053 du député Fred Keup concernant une question d’abus de pouvoir envers une entreprise traitant de la boue d’épuration.

  4. Internationaler Tag der Pflanzengesundheit am 12. Mai: Vorsorge und Schutz unserer Pflanzen

    Pflanzengesundheit betrifft uns alle und ist vital für unsere Landwirtschaft, Kulturlandschaft, Nahrungssicherheit und Wirtschaft - deshalb hat die Food and Agriculture Organization (FAO) den 12. Mai zum Internationalen Tages der Pflanzengesundheit ernannt. Bei der Pflanzengesundheit geht es um Regeln und Maßnahmen, die verhindern, dass nicht heimische Schadorganismen eingeschleppt werden.