1. Luxemburger Veterinär- und Lebensmittelverwaltung

    Die ALVA führt ihre Aufgaben unter der Aufsicht des Ministers für Landwirtschaft, Weinbau und ländliche Entwicklung durch

    Der Startschuss zur neuen Verwaltung ist ein entscheidender Schritt in Richtung kohärente Kontrolle der gesamten Lebensmittelkette in Luxemburg und Vereinfachung der Verwaltungsstrukturen zugunsten der Verbraucher und der Lebensmittelindustrie.

  2. Der nationale Strategieplan wurde genehmigt

    Die Europäische Kommission hat dem Strategieplan Luxemburgs zur Umsetzung der GAP 2023-2027 zugestimmt

    Die offizielle Zustimmung der EU-Kommission zum PSN liegt vor. Ein Überblick über die einzelnen Etappen der Ausarbeitung des nationalen Strategieplans in dem festgehalten ist, wie Luxemburg die Ziele der reformierten Gemeinsamen Agrarpolitik für die Jahre 2023-2027 umsetzen will.

Letzte aktuelle Informationen

  1. Diminution de la consommation de produits bio

    Parlamentarische Anfrage / Question parlementaire 6430

    Question parlementaire 6430 des députés André Bauler et Gusty Graas au sujet de la diminution de la consommation de produits bio.

  2. Entrée en fonction de l’Administration luxembourgeoise vétérinaire et alimentaire

    Le Conseil de Gouvernement du 30 septembre 2022 a décidé de nommer Dr Félix Wildschutz directeur de l’ALVA

    La nouvelle administration unique est en charge de la plupart des contrôles officiels relatifs à la sécurité de la chaîne alimentaire. Elle est opérationnelle sous la tutelle du ministre de l’Agriculture, de la Viticulture et du Développement rural.

Agenda

    •  bis zum 

    Im Rahmen des Pan Bio gibt es aktuell einen Projektaufruf bei dem Beratungsorganisationen bis zum 4 November ihre Projekte zum Thema “Charakterisierung der Hauptwertschöpfungsketten der biologischen Landwirtschaft in Luxemburg” einreichen können. Genauere Infos zur Ausschreibung finden Sie auf dieser Seite...

    • Themen: Biolandwirtschaft

Direkter Zugang